fbpx Waiblingen | Offener Workshop "Opening the Sacred Body" - Turiya – Sat Nam Rasayan – Schule für Meditation und Heilen
 

Opening the Sacred Body

Die Nabelenergie mit Mantren und Klang befreien
Offener Workshop für Beginner und Fortgeschrittene

In diesem wunderbaren Seminar lernst Du mit Mantren und Klängen den Sitz deiner Lebensenergie zu finden und zu öffnen. In diesem Fall ist der Umgang mit dem Nabel sehr fein und präzise.

Mit der Kraft der inneren Stille und gelenktem Fokus üben wir, die Energie des Nabels in den Energiebahnen des Körpers fließen zu lassen. Dies führt zu einer tiefen physischen Regeneration und eröffnet gleichzeitig eine sehr stabile meditative Präsenz. 

Dieses Seminar ist eine wirkliche Bereicherung für deine persönliche Meditation, Kundalini Yoga Praxis und Heilung. Zur gleichen Zeit entdeckst du aber auch neue Wege in deiner Heilarbeit mit Sat Nam Rasayan.

TERMIN:
So, 22. November 2020
10 – 17:30 Uhr
Für Beginner und Fortgeschrittene.

VERANSTALTUNGSORT:
Bürgerhaus Rommelshausen
Stettener Str. 12 | 71394 Kernen im Remstal

ANMELDEFORMULAR:
https://forms.gle/EdCCjkZHFsJ2KvCn7

WORKSHOPGEBÜHR:
ein Tag 118 EUR | Frühbucher 95 EUR (bis 05.11.2020)

INFORMATION:
Heike Fischer | Tel. (0 7 21) 6 63 87 43 | heike@turiya.de

Wir freuen uns auf dich.

Der Turiya-Newsletter

In regelmäßigen Abständen informieren wir Dich ca. 6x im Jahr per E-Mail über neue Termine, die Ausbildung und vieles mehr rund um Sat Nam Rasayan und Meditation.

Wir nehmen viele Meditationen und Interviews auf und stellen dir tiefegehende Meditationen aus dem Kundalini Yoga vor. Wo immer du bist am Computer, auf deinem Smartphone oder Tablet kannst du mitmachen.

Wir versenden unsere News mit Mailchimp. Du kannst Dich natürlich jederzeit wieder vom Newsletter abmelden. Es gelten unsere Datenschutzbedingungen.

Newsletter Düsseldorf

Hier kannst du dich für die aktuellen News im Düsseldorfer Raum anmelden.

Deutschlandweiter Newsletter

Anmeldung für unsere News mit Meditationen, Yogaevents und eine Übersicht aller Termine mit Sven Butz und dem turiya-Team.